damenpokalschießen 2021

 

Nach einer durch die Corona-Pandemie bedingte Auszeit konnte am 30.10.2021 endlich wieder das Damenpokalschiessen des Schützenkreis Steinfurt unter Beachtung aller gültigen Hygienebedingungen ( 3G ) durchgeführt werden. Eine Hohe Teilnehmerzahl von 20 Damen aus den Vereinen des SK Steinfurt konnte die Damenleiterin Ann-Kathrin Linde auf dem Schiessstand der SF Emsdetten begrüßen. Ann-Kathrin Linde hatte zusammen mit Angelika Saße-Middelhoff und weiteren Helferinnen aus Emsdetten das Pokalschiessen in kürzester Zeit organisiert.

Eine Disziplin war LG Freihand, welche von Christina Glohr mit 393 Ringen gewonnen wurde.  In der Einzelwertung LG Auflage konnte Frauke Maitland mit 314,6 Ringen die Disziplin für sich entscheiden.

Nach den Wettkämpfen setzten sich alle Teilnehmer an die reichhaltig gedeckte Kaffeetafel.

Der Kreisvorsitzende Mario Dierker ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu erscheinen. Er dankte den Organisatoren und freute sich über die sehr gute Teilnahme. Besonders erwähnte er, dass die Schützinnen wieder an Wettkämpfen teilnehmen können nach so langer Zwangspause.

Bei der Siegerehrung übergab die Damenleiterin die Präsente an die erfolgreichen Schützinnen. Aber auch die Letztplazierten bekamen einen Trostpreis.

Erfreut über einen schönen Nachmittag luden die SSF Greven für das nächste Jahr zum Damenpokalschiessen ein.

 

-

-

-

-