kreismeisterschaften jugend 2017/18


Ausschreibung 
Kreismeisterschaft 2017/2018  
Datum Disziplin/Klasse Ort Meldeschluß
Sa 18.11.2017 Luftgewehr Jugend/Junioren/Juniorinnen Emsdetten 16.10.2017
 
So 03.12.2017 LG-3-Stellung Schüle/Jugend  Emsdetten 16.10.2017
Sa 03.12.2017 LP Schüler/Jugend/Junioren/Juniorinnen Emsdetten 16.10.2017
Sa 16.12.2017 KK 3x20 Jugend/Junioren/Juniorinnen Emsdetten 16.10.2017
So 17.12.2017 KK Liegend Jugend/Junioren/Juniorinnen Emsdetten 16.10.2017
Fr 19.01.2017 Luftgewehr Schüler Emsdetten 16.12.2017
Klasseneinteilungen
Schülerklasse Jahrgang 2004 - jünger
Jugendklasse Jahrgang 2002 - 2003
Juniorenklasse B Jahrgang 2000 - 2001
Juniorenklasse A Jahrgang 1998 - 1999
Juniorinnenklasse B Jahrgang 2000 - 2001
Juniorinnenklasse A Jahrgang 1998 - 1999
Hinweise:
Der Schützenkreis 1500 Steinfurt führt nach den obenstehenden Terminplan seine Kreismeister-
schaft 2018 im Jugendbereich durch. Die Ausschreibung der Landesmeisterschaft 2018 ist für die 
Durchführung verbindlich. Startgelder für gemeldete Teilnehmer ist auch bei Nichtantritt zu zahlen.
Meldungen für KK Sportpistole Jugend, Junioren-/innen bitte direkt an den Kreissportleiter.
Im Wettbewerb KK 3x40 wird keine KM im Jugendbereich durchgeführt. Die Meldung wird zum 
Bezirk weitergeben.
Ausnahmeerlaubnis von den Alterserfordernissen gemäß § 27 Abs. 3 WaffG beachten!
Der Meldeschluss ist unbedingt einzuhalten, damit ein reibungsloser Ablauf der Meisterschaft
möglich ist. Mit der Meldung ist eine Liste der Teilnehmer mit Name, Vorname, Sportpassnummer
und Geb.-Datum einzureichen! Mannschaftsänderungen sind bis zu 30 Min. vor Startbeginn einer
Meisterschaft möglich. Ein Vorschießen ist nur nach Rücksprache mit dem Kreisjugendleiter möglich
und das Ergebnis wird nur zur Qualifikation gewertet. Sollte der Schütze in einer Mannschaft starten,
wird auch dieses Ergebnis nur zur Qualifikation gewertet.
Wichting: Bitte die DSA-Kartennummer angegeben!
Klaus Stegemann, Kreisjugendleiter Änderungen vorbehalten!
Lukas Feldhoff, stellv. Kreisjugendleiter
 

 

 

Kreisjugendversammlung 2017

Besondere Ehrungen für Lukas Feldhoff und Günther Moß

Im Rahmen der Kreisjugendversammlung im Schützenkreis Steinfurt wurden Lukas Feldhoff (VSS Neuenkirchen) und Günther Moß (SF Emsdetten) besondere Auszeichnungen zuteil. Lukas Feldhoff wurde mit dem „Ehrenzeichen für sportliche Jugendarbeit in Bronze“ des Westfälischen Schützenbundes ausgezeichnet. Seit Jahren ist Lukas Feldhoff in der Jugendarbeit bei den Vereinigten Sportschützen und Schützenkreis Steinfurt aktiv. Insbesondere bei den Kreismeisterschaften der Jugend im Schützenkreis Steinfurt ist er sehr aktiv und leistet hervorragende Arbeit.

Eine besondere Ehrung erhielt Günther Moß (SF Emsdetten). Kreisjugendleiter Klaus Stegemann überreichte ihm das „Ehrzenzeichen für Sportjugendarbeit in Gold“ des Westfälsichen Schützenbundes. Günther Moß ist ein Urgestein in der Jugendarbeit im Sportschießen. Seit vielen Jahrzehnten leitet er die Jugendabteilung der Schießfreunde Emsdetten. Durch seine hervorragende Arbeit als Trainer und Jugendleiter ist er über Landesgrenzen bekannt und sehr gefragt.

Bild